Kameras helfen wenig

Seit 2006 wird der Bereich um die Reeperbahn mit 12 Polizei-Kameras an 365 Tagen im Jahr und 24 Stunden am Tag videoüberwacht. Eine offizielle Auswertung der Überwachung findet sich unter http://www.buergerschaft-hh.de/parldok/ (bei Dokumentennummer „ 2732“ eingeben). Soviel sei jedenfalls schon verraten: Im nicht überwachten “Kontrollbereich” ist die Kriminalität weniger stark gestiegen als im “Überwachungsbereich”, so das Ergebnis der Auswertung (S.7).