Selbstmord

Klarer Fall von Selbstmord: In Großbritannien schoss sich ein 17-Jähriger – festgenommen, durchsucht, die Hände auf dem Rücken gefesselt – laut Polizeiangaben selbst in den Kopf. Der Teenager befand sich zum Zeitpunkt seines „selbst herbeigeführten“ Todes in einem Streifenwagen auf dem Parkplatz der örtlichen Hauptwache. Der Polizeipräsident merkt hierzu an, dass dies vielleicht ungewöhnlich für Menschen klingen mag, die nicht in der Strafverfolgung arbeiten, dass es jedoch immer wieder zu ähnlich gelagerten Vorfällen kommen würde.